„Lerne zu sehen was du siehst, und spüre was Kunst mit Dir macht!“

Frank Boje Schulz

ÜBER MICH

Klar und aufgeräumt erscheinen die Arbeiten von Frank Boje Schulz.

Die Auseinandersetzung mit den Bauhaus-Meistern spiegelt sich in Verbindung neuer architektonischer und geometrischer Bildlösungen in seinen Bildern wieder. 

Sie sind das Ergebnis eines künstlerischen Entwicklungsprozesses,  bei dem Form und Farbe auf geometrische Elemente, Flächen und Linien reduziert wurden.

Die Auseinandersetzung mit dem Quadrat und dem Würfel hat schon in der frühen Schulzeit begonnen und wurde von den Kunstdozenten gefördert.

Durch die verschiedenen Kernbeschäftigungen in seinem Werk, ist eine klare Zuordnung einer Kunstrichtung nicht gegeben.